INFORMATION 

Personenschutz

Geiseltraining

Prävention

Leontraining in Fachzeitschriften

Das Realistische Eigensicherungstraining RET ist von mir als praktisches Element der Leontraining-Eigensicherungsfortbildungen vor 10 Jahren ins Leben gerufen worden.  In ihm vereinen sich die drei Maxime: „Schnell – Entschlossen und Konsequent“ zu handeln, um in einer Gefahrenlage bestmöglich zu agieren und auf eine Bedrohung bzw. auf einen Angriff effektiv zu reagieren. 

 

RET ist eine Marke von Leontraining und ist speziell für gefährdete Berufsgruppen entwickelt worden, die 

im täglichen Dienst mit gewaltbereiten und aggressiven Kunden/Klienten/Patienten zu tun haben. 

 

Die Trainer des RET-Programms haben alle langjährige Erfahrung in verschieden Kampfsportarten

und verfügen über mehrjährige Diensterfahrung bei Spezialeinheiten der Polizei und dem Militär.

 

Mit diesem Hintergrund teilt sich RET in die Komponenten:

 

RET defence

RET rescue

RET tactics

 

RET bietet somit sowohl einfache und individuelle Trainingsmöglichkeiten für sportlich bzw. kampfsportliche Unerfahrene als auch ganzheitliche und komplexe Selbstschutzansätze für erfahrene Kolleginnen und Kollegen aus Sicherheits- und Rettungswesen.