Info!

Leontraining bei

"Welt der Wunder"

Bericht über das Geiselverhaltenstraining

von Leontraining.

Klick unten auf YouTube für den Bericht.

Täter Opfer Polizei

Leontraining in der KOMMANDO

Schulen

Schulen unterliegen als  zumeist öffentliche und ungesicherte Einrichtung mit vielen Personen abstrakten Gefahren wie Bombendrohungen oder terroristischen Aktivitäten. Für radikalisierte Einzeltäter könnten auch Schulen mit einem religiösen Hintergrund, wie katholische oder jüdische Privatschulen, in den Fokus ihrer Aktivitäten rücken. Amokläufe sind nicht zuletzt aufgrund der körperlichen und seelischen Umbruchsphase der Jugendlichen denkbar, da nicht alle Gruppenzwänge, Hänseleien, Mobbing und Gewalt gleichermaßen standhalten und ihre Konflikte lösen können.

 

Leontraining schult Ihre Einrichtung im Verhalten bei einer solchen Extremsituation. Wir erarbeiten für die Lehrer und Lehrerinnen und ihre Klassen individuelle Verhaltensmaßnahmen bei einem Amokfall, thematisieren Evakuierungsszenarien & Flucht- und Rettungswege und beleuchten die Phase vor einer Tat, um mögliche Vorboten zu erkennen und Schlimmeres eventuell zu verhindern. 

 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie noch Fragen an uns?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.