Info!

Leontraining bei

"Welt der Wunder"

Bericht über das Geiselverhaltenstraining

von Leontraining.

Klick unten auf YouTube für den Bericht.

Täter Opfer Polizei

Leontraining in der KOMMANDO

Bombendrohungen

Weiche Ziele, unter normalen Umständen ungesicherte bzw. nicht geschützte Ziele, werden immer wieder Opfer von Bombendrohungen und gefährlichen Postsendungen. Dabei sind Infrastruktureinrichtungen wie der Öffentliche Personenverkehr (ÖPV) und andere öffentliche Orte und Plätze besonders betroffen. Man kann daher kein allgemeingültiges Konzept zur besonderen Vorgehensweise vorlegen, sondern es ist jedes Mal der Einzelfall zu prüfen. In unserem Seminar entwickeln wir Leitlinien unter Berücksichtigung der orts-und lagebezogenen Situation, die Anhaltspunkte liefern, wie eine Bombendrohung zu bewerten ist, welche Maßnahmen beim Fund eines sprengstoffverdächtigen Gegenstandes zu veranlassen sind und wie ein Objekt ohne hohe Eigen- und Fremdgefährdung evakuiert wird.

 

Dieses Spezialseminar zeigt anschaulich, wie Sie solch eine Bedrohung professionell managen können.

 

 

Dieses Seminar wird empfohlen für:

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Haben Sie noch Fragen an uns?

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.